RSfotografien

mein persönlicher Blick durch die Kamera

Streifengans

Die Streifengans (Anser indicus) ist eine in Zentral- und Südasien einheimische Gänseart, die in Europa fast nur in Gefangenschaft (private Haltung/Zoos usw.) vorkommt. wahrscheinlich aus Fluchttieren haben sich kleine Populationen gebildet, die in den Niederlanden eine vermehrungsfähige Individuenanzahl aufweist. Eine kleinere Gruppe ist regelmäßig in Münchener Parks anzutreffen. Meine ersten Sichtungen fanden vor vielen Jahren in Holland statt. Die ersten Fotos konnte ich im Herbst 2022 im Englischen Garten in München machen, die ich hier gerne präsentiere. Die hübsche Kopfzeichnung dieser eleganten Art macht sie zu meiner Favoritin unter den Gänsen.

Hier ist eine kleine Gruppe mit zwei Hybriden zwischen Streifengans [Mutter] und Nonnengans [Vater] zu sehen. Bei der Bestimmung hat Frau Dr. Silke Sorge geholfen. Dafür herzlichen Dank. Sie bietet Informationen aus der Welt der Gänse und gelegentlich auch Führungen an. Infos unter https://www.gaensewelt.de/

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 RSfotografien

Thema von Anders Norén